Ehrenordnung und Videokonferenz

Die Ehrenordnung des Hauptvorstands bedurfte einer dringenden Überarbeitung, wurde doch in der Vergangenheit der eine oder andere Ehrungspunkt übergangen bzw. ausgehebelt.

So wurde noch in der letzten Realpräsenzsitzung des Hauptvorstandes der Beschluss gefasst, die Ehrenordnung neu zu überarbeiten. Dank der grassierenden Pandemie konnten die Mitglieder des Hauptvorstands nicht persönlich zu einer Besprechung zusammenkommen. Man wählte das neue Medium „Videokonferenz“. Für alle Beteiligten war es zunächst ein absolutes Novum. Nach entsprechenden Anfangsschwierigkeiten und einer Eingewöhnung lief dann die Videokonferenz reibungslos ab. Punkt für Punkt wurde die Ehrenordnung bearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Grobfassung wurde den einzelnen Hauptvorstandsmitgliedern per Mail übermittelt, um einzelne Korrekturen noch vornehmen zu können. Die neue Ehrenordnung tritt ab 1. Januar 2021 in Kraft und wird in Heft 1/2021 der Mitgliedszeitschrift „Die Rhön wandern und mehr“ abgedruckt und somit allen Mitgliedern des Rhönklubs zu Kenntnis gebracht. Das Medium „Videokonferenz“ wird wahrscheinlich in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil der Vereinsarbeit werden.

Text: Jürgen Reinhardt

Rhönklub Rhön.de

Drei Länder - Ein Rhönklub

Auf dem Weiherberg

© 2021 Rhönklub · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation