Let’s go – Familien, Kids und Kitas Multiplikator*innen-Schulung zum Wandern mit Kindern und Familien

Wandern mit Kindern und Familien ist ein wichtiges Zukunftsthema der Wandervereine. Mit einer Multiplikator*innen-Schulung qualifiziert der Deutsche Wanderverband (DWV) Vertreter*innen der DWV-Mitgliedsvereine wie Referent*innen der Wanderakademien, Wanderführer*innen, Familiengruppenleiter*innen und weitere geeignete Personen, so dass sie danach selbst Interessierte zum Familienwandern fortbilden können.

Fortbildungstage:

  • Online-Einstieg am Dienstag, 31. Mai 2022, 19:00 – 21:00 Uhr per Zoom
  • Präsenz-Schulung am Dienstag und Mittwoch, 21. und 22. Juni 2022,9:00 – 17:00 Uhr in Oberursel
  • Online-Nachtreffen am Dienstag, 17. Januar 2023, 19:00 – 21:00 Uhr per Zoom

Wandern mit Kindern und Familien ist ein wichtiges Zukunftsthema der Wandervereine. Mit dieser Schulung qualifiziert der Deutsche Wanderverband (DWV) Vertreter*innen der DWVMitgliedsvereine wie Referent*innen der Wanderakademien, Wanderführer*innen, Familiengruppenleiter*innen und weitere geeignete Personen, so dass sie danach selbst Interessierte zum Familienwandern fortbilden können.

Die Fortbildung besteht aus einem Online-Einstieg am Dienstag, 31. Mai 2022, 19:00 – 21:00 Uhr und zwei Schulungstagen am Dienstag, 21. Juni und Mittwoch, 22. Juni 2022, jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr in Oberursel-Hohemark. Ein Nachtreffen ist für den Dienstag, 17. Januar 2023 von 19:00 – 21:00 Uhr
online geplant.

In der Multiplikator*innen-Schulung werden die erforderlichen Inhalte einer Fortbildung zum Familienwandern erarbeitet. Von der Wanderplanung, über die Wanderführung, Besonderheiten beim Wandern mit Kindern und Familien, über Naturerlebnis und Bewegungsförderung hin zum Deutschen Wanderabzeichen und praktischen Beispielen werden die Themenfelder systematisch besprochen. Didaktische und methodische Fragen begleiten die gesamte Schulung und helfen den werdenden Multiplikator*innen, selbstständig Fortbildungen zum Familienwandern zu planen und anzubieten.

Die Schulungstage in Oberursel finden ausschließlich draußen und in Bewegung statt. Eine entsprechende gesundheitliche Verfassung und wetterangepasste Kleidung werden vorausgesetzt.

Referentinnen:

  • Anne-Christine Elsner, Fachreferentin Familie beim Deutschen Wanderverband
  • Verena Weber, Familienreferentin des Schwarzwaldvereins

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Anne-Christine Elsner, c.elsner@wanderverband.de, Tel. 0561/938 73 – 32

Die Fortbildung endet mit der Qualifikation als Multiplikator*in für das Wandern mit Kindern und Familien.

Multiplikator*innen können selbst DWV-Familienwanderführer*innen fortbilden.
Durch Multiplikator*innen wird das Wandern mit Kindern und Familien noch breiter in den Wandervereinen verankert.

Wollen Sie Multiplikator*in für das Wandern mit Kindern und Familien werden?

Sie bringen das nötige Vorwissen zum Wandern mit, möchten das Familienwandern weiter verbreiten und sind Mitglied eines DWV-Mitgliedsvereins?

Dann melden Sie sich in Absprache mit Ihrem Mitgliedsverein oder Ihrer Wanderakademie an. Für eine verbindliche Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular an Anne-Christine Elsner unter c.elsner@wanderverband.de

Die Multiplikator*innen-Schulung wird vom Deutschen Wanderverband durchgeführt und finanziert. Diese Schulung zur Stärkung der Familienarbeit im Deutschen Wanderverband ist möglich durch die Unterstützung der Globetrotter Stiftung.

Der Eigenanteil der Teilnehmer*innen für Schulungsmaterialien und Kurskosten beträgt 50 €. Darin sind auch der Zugang zu den Online-Materialien und das Zertifikat enthalten. Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten und liegen in der Verantwortung der Teilnehmer*innen. Mittags ist eine Einkehr auf Selbstzahlbasis geplant.

Die DJH Jugendherbergen in Bad Homburg und Oberreifenberg sind mit dem ÖPNV gut an Oberursel-Hohemark angebunden und jeweils nur knapp 12 km entfernt. In Oberursel selbst steht eine große Anzahl an Hotels zur Auswahl und auch Frankfurt ist über die U-Bahn-Linie U3 gut erreichbar.

Teilnahmebedingungen
1. Anmeldung
Die Anmeldung zur Multiplikator*innen-Schulung zum Wandern mit Kindern und Familien erfolgt auf dem dafür vorgesehenen Anmeldeformular und ist verbindlich. Die Annahme erfolgt durch schriftliche Bestätigung. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6, die maximale Teilnehmerzahl 16. Der Deutsche Wanderverband (DWV) ist bemüht, Interessent*innen aus möglichst vielen DWVMitgliedsvereinen die Teilnahme zu ermöglichen. Ein Anspruch auf eine Teilnahme besteht nicht.
Anmeldeschluss ist der 16. Mai 2022

2. Zugangsvoraussetzungen
Die Teilnahme ist nur für Mitglieder der Mitgliedsvereine unter dem Dach des Deutschen Wanderverbands möglich. Zugangsvoraussetzung für die Multiplikator*innen-Schulung ist ein ausreichendes Vorwissen zum Wandern, insbesondere zur Planung und Durchführung von Wanderungen im vertrauten Umfeld. Es können nur Menschen teilnehmen, die beabsichtigen für einen DWV-Mitgliedsverein bzw. eine Wanderakademie Fortbildungen zum Wandern mit Kindern und Familien anzubieten. Eine Absprache zwischen der Teilnehmerin bzw. dem Teilnehmer und dem Verein oder der Wanderakademie wird für die Anmeldung vorausgesetzt.
Für die Präsenz-Schulungstage am 21. und 22. Juni 2022 in Oberursel werden eine wetterangepasste Kleidung, wandertaugliches Schuhwerk und eine entsprechende gesundheitliche Verfassung für die Teilnahme vorausgesetzt. Für die Teilnahme am Online-Einstieg am 31. Mai 2022 und dem Online-Nachtreffen am 17. Januar 2023 ist ein Zugang zu Zoom inklusive Mikrofon und Kamera erforderlich.

3. Leistungen
Die Schulung umfasst:

  • Online-Einstieg am Dienstag, 31. Mai 2022, 19:00 – 21:00 Uhr per Zoom
  • Präsenz-Schulung am Dienstag und Mittwoch, 21. und 22. Juni 2022, 9:00 – 17:00 Uhr in Oberursel
  • Online-Nachtreffen am Dienstag, 17. Januar 2023, 19:00 – 21:00 Uhr per Zoom

4. Verbindliche Anmeldung
Die Anmeldung zur Veranstaltung ist verbindlich. Ein Rücktritt von einer verbindlichen Anmeldung ist nur schriftlich bei Eingang beim Deutschen Wanderverband bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich und ist nur dann wirksam. Ein Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung ist nach diesem Termin nicht mehr möglich.

5. Teilnahmegebühr
Eine Anmeldebestätigung mit allen Angaben zur Zahlung der Teilnahmegebühr geht an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Anmeldebestätigung und spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen.
Die zu zahlende Teilnahmegebühr kann bei Abmeldung innerhalb von 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn nicht rückerstattet werden.

 

Rhönklub Rhön.de

Drei Länder - Ein Rhönklub

Auf dem Weiherberg

© 2022 Rhönklub · Gestaltung und Realisation: Bytebetrieb GmbH & Co. KG - Agentur für Internet & Kommunikation